Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir bedanken uns für den Besuch auf unserer Webseite. Natürlich beachten wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Diese werden nach den gesetzlichen Vorschriften geschützt. Wir möchten Sie informieren, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

 

Grundsatz der anonymen Datenerhebung

Sie können unsere Webseite ohne Preisgabe Ihrer Identität besuchen.
Der Zugriff auf unsere Webseite wird durch unseren Server protokolliert. Dies erfolgt zu statistischen Zwecken. Folgende Daten werden protokolliert: (1) der Name Ihres Internet- Service-Providers, (2) die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, (3) die Webseite(n), die Sie bei uns besuchen, (4) Ihr Webbrowser, (5) die anfragende Domain sowie (6) die Internet-Protokoll-Adressen der anfragenden Rechner. Sie als Besucher unserer Webseite bleiben anonym.

 

Umgang mit Daten

Wenn Sie uns über die Anfrage- und Kontaktformulare dieser Homepage Daten übermitteln, verarbeiten und speichern wir diese personenbezogenen Daten, soweit dies der Zweckbestimmung Ihrer Anfrage dient oder zur Aufklärung von Straftaten erforderlich ist.

 

Verwendung von Cookies

In einigen Bereichen unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die Nutzung unserer Webseite ist auch ohne Cookies in vollem Umfang möglich. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über Cookies informiert, diese akzeptiert oder auch ablehnt.

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Vetter Touristik Reiseverkehrs GmbH

2. Geschäftsführer der beteiligten Unternehmen:
Birgit Vetter, Dr. Wolfdietrich Vetter, Thomas Vetter, Kristin Vetter

3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Kristin Vetter

4. Anschrift der verantwortlichen Stellen:
Dessauer Allee 50b, 06766 Bitterfeld-Wolfen

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Gegenstand des Unternehmens ist der Verkauf von Reisen. Die Datenerhebung, -verarbeitung und-nutzung erfolgt zur Ausübung des vorgenannten Zwecks.

6. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Es werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern dies zur Erfüllung des unter 5. genannten Zwecks erforderlich ist:
Nutzer der Kontaktformulare.

7. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften; Externe und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke.

8. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Nach Ablauf der vom Gesetzgeber oder Aufsichtsbehörden erlassenen Aufbewahrungspflichten und -fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 5. genannten Zwecke wegfallen.

9. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.