MS SERENADE I

MS SERENADE I ist ein komfortables und modernes Flusskreuzfahrtschiff und überzeugt durch eine ansprechende, elegante Behaglichkeit. Das Schiff bietet: ein großzügiges Foyer, ein geschmackvolles Restaurant mit Panoramafenstern, eine Aussichtslounge mit Bar, ein großflächiges Sonnendeck, einen Fitness- und Saunabereich, eine Bibliothek und einen Lift vom Mozart- zum Chopin-Deck. Alle 68 Kabinen (16,5m²) sind Außenkabinen und komfortabel und luxuriös eingerichtet. Sie verfügen über Badewanne/Dusche/WC, SAT-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn und Klimaanlage. Sämtliche Kabinen auf dem Mozart- und Chopindeck verfügen zudem über französische Balkons (= Fenster bzw. Schiebetüren). Die Kabinen auf dem Beethoven-Deck verfügen über kleine Fenster, die nicht zu öffnen sind. Die Suiten auf dem Chopin-Deck sind 20 m² groß und verfügen über einen Privatbalkon.


Decks
Kabinen
Kat. Beethoven Deck
2-Bett Außen Beethoven Deck
Kat. Mozart Deck
2-Bett Außen Mozart Deck
Kat. Chopin Deck
2-Bett Außen Chopin Deck
Kat. Suite Chopin Deck
2-Bett Außen Chopin Deck
Details
Baujahr
2005
Werft
Bemme,l Niederlande (NL)
Flagge
Niederlande
Länge
110
Breite
11,40
Höchstgeschwindigkeit
24 kn
Passagiere
136
Crewstärke
34
Decks
4
Kabinen
68 Kabinen, 2 Suiten
Bordwährung
Euro
Bordsprache
Deutsch, Englisch
Restaurants
1
Sonstiges
1 Aufzug, Souvenirstand, Sauna, Fitnessraum

MS SERENADE I

Auf dem weitläufigen 1.200-Quadratmeter-Sonnendeck stehen Tische und Stühle unter gespannten Sonnensegeln und ausreichend Liegestühle für ein Sonnenbad der Passagiere bereit. Die überdachte und verglaste Sky-Lounge bietet auch bei Wind und Regen Schutz und einen guten Blick auf die faszinierende, facettenreiche Flusslandschaft. Außerdem lädt sie zu einer Runde Tischtennis ein und animiert Schachspieler, unter freiem Himmel mit großen Figuren zu spielen.

Der mit bequemen Sitzmöbeln ausgestattete Panoramasalon ist für Passagiere der beliebteste Treffpunkt an Bord. Direkt vom Sessel aus können sie bequem die gemächlich vorbeiziehende Flusslandschaft bestaunen, den interessanten Vorträgen und regelmäßigen Informationen des Kreuzfahrtdirektors zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke folgen oder an der hufeisenförmigen Bar bei einem Plunter’s Punch oder White Russian den internationalen Melodien des Bordmusikers lauschen und neue Bekanntschaften schließen.