Costa Smeralda

Reederei / Kreuzfahrtanbieter

 

Besonderheiten

  • die Decks sind nach italienischen Städten benannt
  • alle Plätze des Schiffs erinnern an italienische Plätze, so ist z.B. das an Deck wie die Spanische Treppe in Rom gestaltet
  • alle Kabinen sind im italienischen Style ausgestattet
  • Die Costa Smeralda hat ein Zentrum mit legendärem Namen: das Kolosseum. Ein Raum auf drei Decks, wo hell erleuchtete Bildschirme die Gäste unterhalten
  • sehr innovativ durch modernste Technik und Apps
  • ganz neu: 100% der Energie, die die Costa Smeralda antreibt, stammt aus Flüssigerdgas

Decks
Deck 4 Palermo
Deck 5 Taormina
Deck 6 Matera
Deck 7 Positiano
Deck 8 Capri
Deck 9 Napoli
Deck 10 Roma
Deck 11 Firenze
Deck 12 Genova
Deck 14 Venezia
Deck 15 Milano
Deck 16 Como
Deck 17 Bellagio
Deck 18 Torino
Deck 19 Cortina
Kabinen
Kat. IC
Innenkabine Classic
Kat. IP
Innenkabine Premium
Kat. AC
Außenkabine Meerblick Classic
Kat. AP
Außenkabine Meerblick Premium
Kat. BC
Balkonkabine mit Meerblick Classic
Kat. BP
Balkonkabine mit Meerblick Premium
Kat. TC
Terrassenkabine mit Meerblick Classic
Kat. TP
Terrassenkabine mit Meerblick Premium
Kat. S
Suite mit Balkon und Meerblick
Kat. GS
Grand Suite mit Balkon und Meerblick
Kat. SD
Suite Deluxe- Preis
Details
Baujahr
2019
Werft
Meyer Werft, Papenburg; Meyer Turku, Turku; Neptun Werft, Rostock
Flagge
Italien
Länge
337
Breite
42 m
Tonnage
182.700 t
Höchstgeschwindigkeit
21,5 kn
Passagiere
6518
Crewstärke
1678
Decks
20
Kabinen
2612
Bordwährung
Euro
Bordsprache
International
Restaurants
11
Pools
4, davon 1 Hallenbad, reserviertes Schwimmdeck
Freizeit & Unterhaltung
Kunstmuseum Co.De, Aqua-Park mit Rutschen, Theater, Diskothek, Casino, Videospiele, Piano-Bar "Jazz Club"
Wellness
Samsara Spa, Beautysalon, Fitnessstudio, Sauna, Hamam, Thalassotherapie-Schwimmbad, u.a
Neuheiten
Il Colosso, Piazza di Spagna, Skywalk, Trastevere (Piazza)
Kabinen
1512 Balkonkabinen, 28 Suiten mit privatem Balkon, 106 Terrassenkabinen mit Meerblick

Reisen

Wohnen und Schlafen

Die komfortablen Kabinen der Costa Smeralda sind im italienischen Design ausgestattet. Elegant eingerichtet, spiegeln sie farblich und geometrisch die Städte wider, denen die Schiffsdecks gewidmet sind. Neu sind die hellen und einladenden Terrassenkabinen mit Meerblick. Dort können Sie frühstücken, einen Aperitif trinken oder einfach den Duft des Meeres genießen. 

Bordleben

  • Kulinarische Genüsse: viele Restaurants mit verschiedenen Themen, Geschmacksatelier (wo man sein Essen selbst zubereitet), 19 Bars,           Nutella-Café, 2 Eiscafés
  • Wellness und Sport: Samara Spa, Fitnessstudio, Sauna, Hamam, Thalasso, Behandlungsräume, Aquapark, 4 Pools, reserviertes Schwimmdeck
  • Unterhaltung: Kunstmuseum, Aqua-Park mit Rutschen, Theater, Diskothek, Casino, Bereich mit Videospielen, Paino-Bar im "Jazz Club"
  • zahlreiche spannende  Unterhaltungsshows