MS Mahrousa

Nilschiffe der Komfort-Klasse

 

★ MS Nile Supreme & Sentido MS Mahrousa

★ Sunrise Select MS Semiramis III & Sentido MS Nile Saray

★ Nilschiffe mit Landeskategorie 5-Sterne: Kleopatra lässt grüßen!

★ Nilkreuzfahrten mit Vollpension, internationale Küche

 


1AVista Reisen nimmt nur komfortable Nilschiffe ins Programm, die den aktuellen Sicherheitsvorschriften entsprechen und einen hohen Komfort bieten. Die Nilschiffe werden persönlich von uns ausgesucht. Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten Reedereien zusammen und nehmen nur Schiffe der Komfort-Klasse (Landeskategorie: 5-Sterne) unter Vertrag. Die Schiffe sind gut ausgestattet, haben 4 bis 5 Decks und verfügen über ein großes Sonnendeck mit kleinem Pool. Das freundliche, zuvorkommende ägyptische Service-Personal trägt dazu bei, dass Sie sich an Bord wohlfühlen werden.

Decks
Hauptdeck
MS Mahrousa - Hauptdeck
Mitteldeck
MS Mahrousa - Mitteldeck
Oberdeck
MS Mahrousa - Oberdeck
Kabinen
Kat. HD2
2Bett Hauptdeck
Kat. MD2
2Bett Mitteldeck
Kat. OD2
2Bett Oberdeck
Kat. HD1
Einzel Hauptdeck
Kat. MD1
Einzel Mitteldecl
Kat. OD1
Einzel Oberdeck
Details
Werft
Al Salouma Travel, Kairo
Länge
50-70m
Breite
12-14m
Höchstgeschwindigkeit
18-20 kmh
Crewstärke
60-80 Personen
Decks
4
Kabinen
40-80 Außenkabinen
Bordwährung
ägyptisches Pfund, Euro werden akzeptiert
Bordsprache
Deutsch
Restaurants
Vollpension mit internationaler Küche und ägyptischen Spezialitäten.
Freizeit & Unterhaltung
Tanzabend, Folklore, Salon mit Musik

MS Mahrousa

Bordausstattung

 

Großflächiges Sonnendeck, teilweise überdacht, mit bequemen Gartenmöbeln und Liegestühlen sowie kleinem Pool. Großzügiges Restaurant, in dem alle Passagiere zu einer Tischzeit Platz haben. Desweiteren gibt es einen Salon, Lounge, Bar, Empfang mit Rezeption, Souvenirgeschäft und Wäscheservice. Alle Schiffe sind voll klimatisiert.

 

Bordleben und Unterhaltung

 

Gemütliche, ungezwungene Urlaubsatmosphäre, legere Kleidung. Die Bordsprache ist Deutsch, neben deutschen Gästen können auch Gruppen anderer Nationalitäten an Bord sein. Bordwährung ist das ägyptische Pfund (Euros werden akzeptiert). Im Salon gibt es Tanzabende, Folkloredarbietungen, Vorträge und ein kleines Unterhaltungsprogramm. Sie werden von einer erfahrenen deutschsprachigen Reiseleitung betreut.

 

Ihre komfortable Kabine

 

Alle Passagierkabinen liegen außen und sind sehr geräumig, je nach Schiff zwischen 14–18 m² (Komfort-Klasse). Auf dem unteren Deck (Hauptdeck/Nildeck) gibt es kleinere Fenster/Bullaugen, während die Kabinen auf den Mittel- und Oberdecks Panorama-Fenster oder einen französischen Balkon haben. Die Kabinen sind gut eingerichtet mit Dusche/WC, TV, regulierbarer Klimaanlage, Musikkanal, Schiffstelefon, Kühlschrank/Minibar. Die Kabinennummern werden nur vor Ort bei der Einschiffung vergeben.

Verpflegung

 

Vollpension mit internationaler Küche und ägyptischen Spezialitäten. Reichhaltiges Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet. Auf einzelnen Schiffen wird das Abendessen auch serviert. Je Nilkreuzfahrt gibt es ein orientalisches Spezialitäten-Buffet oder ein Grillabend an Deck. Der Verpflegungsstandard entspricht den Hotels der gleichen Kategorie in Ägypten.

 

 

Keine Angst vor Nebenkosten | Trinkgeld

 

Unsere Preise sind Endpreise. Alle Gebühren, Steuern und Taxen sind ebenso wie die aufgeführten Leistungen im Programm enthalten. Die Ausflüge inklusive deutschsprachiger Führung und Eintrittsgeldern sind bereits im Reisepreis inklusive oder können als Paket dazu gebucht werden.

 

In Ägypten, wie in vielen orientalischen Ländern, ist es eine Ehrensache, „Bakschisch“ (Trinkgeld) zu geben. Dies gilt quasi für jede in Anspruch genommene Dienstleistung. Damit Sie sich hierum nicht kümmern brauchen, sammelt der Reiseführer einen Betrag von € 4,– pro Person und Tag zu Beginn der Nilkreuzfahrt ein und erledigt damit nach einem festgelegten Verteilerschlüssel alle anfallenden Trinkgelder für: das Schiffspersonal (sowohl im Service als auch im Maschinenraum), den Busfahrer, die verschiedenen Tempelwächter, die Kutschenfahrer, die Bootsführer etc. Im Laufe der Jahre hat sich diese Trinkgeldregelung sehr bewährt, es besteht keine Zahlungsverpflichtung.

 

Ausflüge und Landgänge

 

Entsprechend des Reiseverlaufs sind die Landausflüge mit deutschsprachiger Führung und Eintrittsgeldern bereits im Reisepreis eingeschlossen oder können als Paket dazu gebucht werden. Zusätzlich vermittelt Ihnen die Schiffsleitung einige organisierte Touren, wie Abu Simbel, die von der örtlichen Agentur angeboten werden. Die Buchung und Zahlung hierfür erfolgt an Bord. Unsere Reiseleitung gibt ihnen auch gerne Tipps für private Landgänge.

 

Arzt an Bord

 

An den Anlegestellen in Luxor und Assuan befindet sich eine Arztpraxis in der Nähe oder ein Arzt kommt an Bord.

 

Alle Schiffe werden regelmäßig von ägyptischen und internationalen Klassifizierungsbüros (z.B. Lloyds London) überprüft und abgenommen. Mehrphasige Wasseraufbereitungsanlagen  (Sandfilter, Kohlefilter, Chlorzufuhr, UV-Bestrahlung), Entsorgung an Land.