Bordguthaben inklusive

Die Inklusivleistungen auf Kreuzfahrtschiffen, insbesondere auf den Hochsee-Linern, sind sehr umfassend und vielfältig. Vom kulinarischen Angebot über Bordunterhaltung bis zur Saunanutzung. Aber: Auf keinem Schiff ist wirklich ALLES inklusive.

Wie gut, dass einige Reedereien ein gewisses Bordguthaben während der Kreuzfahrt zur Verfügung stellen. Der Betrag variiert meist je nach gebuchtem Reisepreis und -dauer sowie nach Kabinenkategorie. Mehr dazu erfahren Sie hier.




Bordguthaben inklusive

Kreuzfahrten mit Bordguthaben

Bei bestimmten Reedereien wird Treue und die Neubuchung einer Kreuzfahrt mit einem kleinen Taschengeld, sprich Bordguthaben, belohnt. So beispielsweise bei Cunard Line oder AIDA Cruises. Andere Kreuzfahrtanbieter gewähren auf bestimmten Routen oder bei der Buchung zu einem gewissen Zeitraum ein extra Bordguthaben, wie Norwegian Cruise Line, TUI Cruises und viele andere. Die Höhe des Bordguthabens liegt in der Regel zwischen 50 und 200 Euro pro Kabine.

Kleines Taschengeld an Bord

Sei es ein exqusites Dinner im Spezialitätenrestaurant, eine Kaffeespezialität in der Lounge, eine Rückenmassage im Spa-Bereich oder ein schickes Kleidungsstück aus der Boutique. Für so einige zusätzliche Annehmlich- keiten an Bord müssen Fahrgäste dazu zahlen. Sehr beliebt sind natürlich ebenso Landausflüge und Kabinenpräsente, die einen Mehrpreis bedeuten. Auf vielen Schiffen ist zudem das Surfen im Internet noch immer recht preisintensiv. Ein zusätzliches Bordguthaben ist demnach immer praktisch.