Kreuzfahrt: Adria entdecken und genießen

Blauer Traum zwischen Italien und Kroatien

Wenn man an die Adria denkt, fallen einem sofort kristallklares Wasser und wunderschöne Badestrände ein. Doch entlang der Küsten des Adriatischen Meeres gibt es noch so viel mehr zu entdecken. Sollten Sie bei Phoenix Reisen und TUI Cruises eine Kreuzfahrt buchen, laufen Sie zum Beispiel die „Adriaperle“ Dubrovnik oder die weltberühmte Lagunenstadt Venedig an. Nur zwei Gründe, warum eine Kreuzfahrt auf der Adria ein lohnendes Urlaubsziel für Sie ist.



Kreuzfahrt: Adria

Kreuzfahrt auf der Adria: Ziele, Reedereien, Schiffe

Die Adria wird von vielen Top-Reedereien angefahren. Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises und Phoenix Reisen beginnen beispielsweise ihre meist einwöchigen Reiserouten ab Venedig. Weitere beliebte Kreuzfahrthäfen in der Adria sind: Ancona und Bari in Italien, Dubrovnik und Split in Kroatien sowie Kotor in Montenegro. Unser Tipp: Kombinieren Sie doch Ihre Adria-Kreuzfahrt mit einer Mittelmeer-Schiffsreise. So entdecken Sie nicht nur die wunderschönen Küsten Kroatiens, sondern auch Inselschönheiten des östlichen oder westlichen Mittelmeeres wie Korfu oder Mallorca.

Von Kroatien bis Italien: Kreuzfahrt in sommerlichen Gefilden

Auf der Adria herrschen unterschiedliche klimatische Bedingungen. Im Norden rund um Venedig steigt die Temperatur im Sommer bis auf 30 Grad, im Winter bis auf 7 Grad. Je weiter man in Richtung Süden fährt, desto wärmer und trockener wird es. Die südliche Adriaküste zeichnet sich im Sommer durch ein heißes, sonniges Mittelmeerklima aus und es weht eine angenehm schwache Brise. Die Wassertemperaturen liegen bei rund 25 Grad. Beste Reisezeit ist von Mai bis September, dann ist es am niederschlagärmsten. Buchen Sie bei uns Ihre Kreuzfahrt auf der Adria mit der Reederei Ihrer Wahl und genießen Sie den Sonnenschein!