Kreuzfahrten: Amazonas, das eindrucksvolle Reiseziel

Grünes Naturparadies und einzigartige Tierwelt

Das Amazonasgebiet auf dem südamerikanischen Kontinent steckt voller Superlative: Hier fließt der größte und wasserreichste Fluss der Erde. Etwa zwei Drittel des Wassers aller Flüsse der Erde fließen im Flusssystem des Amazonas. In Amazonien wächst darüber hinaus der weltweit größte zusammenhängende tropische Regenwald mit einer unfassbaren Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen. Und nicht zu vergessen: Der Amazonas ist einer der längsten Flüsse der Erde. Kreuzfahrten auf dem Amazonas sind daher besonders spannend und abwechslungsreich. Lassen Sie sich bei einer Amazonas-Kreuzfahrt verzaubern vom geheimnisvollen Dschungel und seinem unermesslichen Artenreichtum!



Amazonas

Kreuzfahrten auf dem Amazonas: Expedition in die Naturvielfalt

Flusskreuzfahrten auf dem Amazonas und dem Rio Negro, einem Nebenfluss, können Sie unter anderem mit einem Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd Cruises, mit der MS Hamburg von PLANTOURS Kreuzfahrten oder auch mit einem von Phoenix Reisen gecharterten kleinen Flusskreuzer unternehmen. Der bekannteste Flusshafen liegt in Manaus, Brasilien.

Tropisches Reisewetter im ganzen Jahr

Im Amazonasgebiet herrscht ein tropisches, feuchtheißes Klima. Die Temperaturen verändern sich im Jahresverlauf kaum. Das Jahr wird in Trockenzeit (Juli bis Dezember) und Regenzeit (Januar bis Juni) unterteilt. Generell kann das Amazonasgebiet aber ganzjährig bereist werden. Die beste Reisezeit, in der Sie eine Amazonas-Kreuzfahrt buchen sollten, liegt zwischen Dezember und März. Aufgrund der hohen Luftfeuchte empfehlen wir bei Kreuzfahrten auf dem Amazonas das Tragen von leichter Baumwollkleidung. Sie möchten noch mehr über unsere Flusskreuzfahrt-Angebote erfahren? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!