Kreuzfahrt: Antarktis - weiße Wunderwelt & ewiges Eis

Eine Kreuzfahrt in die Antarktis ist keine klassische Kreuzfahrt – es ist eine Expedition in die entlegenste Region unserer Erde, zum Kontinent Antarktika. Seien Sie bei einer echten Abenteuerfahrt durch das südliche Polarmeer dabei. Kommen Sie mit auf eine unvergleichliche Entdeckungs- und Forschungsreise zu unendlichen Eiswüsten, spektakulären Gletschern, Kaiserpinguinen, Walen und vieles mehr. 



Antarktis

Kreuzfahrt Antarktis: Reedereien, Schiffe, Häfen

Hapag-Lloyd Cruises mit seinen Expeditionsschiffen BREMEN und HANSEATIC ist ein beliebter Anbieter von Antarktis Kreuzfahrten. Aber auch die norwegische Reederei Hurtigruten sticht mit seinen Expeditionskreuzern ins südliche Polarmeer. Typische Regionen, die angefahren werden, sind Südgeorgien, die Falklandinseln und die Süd-Shetland-Inseln. Start- und Zielhafen ist in der Regel Ushuaia (Feuerland) in Argentinien.

Klima, Wetter, Reisezeit

Die Optimale Reisezeit für Expeditionen in die Antarktis sind die Monate November bis März. Dann herrscht nämlich der antarktische Sommer. Das Eis zieht sich zurück, sodass Zodiac-Anlandungen erleichtert werden. Außerdem steigen sie Chancen Wale, Pinguinküken und Pelzrobben zu beobachten. Von Dezember bis Januar ist es am wärmsten und es herrscht ein fast 24-stündiges Tageslicht.