EXPICRUISE auf der AIDAperla

 

 

 

 


<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'reiseblogName_1' in <b>/var/www/clients/client2/web51/web/engine/cache/templates_compiled/ca8f0374b0f6f1b98e618c2955749ecc6c445d04.file.details.tpl.php</b> on line <b>178</b><br />
1

Unser Reiseprofi Anke aus dem Vetter Touristik Reisebüro in Dessau Ziebigk war für Sie auf der AIDAprla und hat einige Impressionen im Gepäck.

Unsere Kreuzfahrt begann in Neapel und Abfahrt war um 22 Uhr. Da meine Ankunft bereits um die Mittagszeit war, hatte ich noch genügend Zeit um mir Neapel anzuschauen. Mit meiner Kabinenpartnerin habe ich dann eine kombinierte Stadtrundfahrt unternommen. Die 1. Route war entlang der Küste und die 2. ging ins Stadtzentrum. Um ca. 21 Uhr fanden die Seenotrettungsübungen statt.
Am 29. Mai war ein Seetag. Wir nahmen an verschiedene Schulungen und einer Sales-Show teil, haben uns viele Show Kabinen angeschaut. Ein Schiffsrundgang durfte hier natürlich auch nicht fehlen, sogar hatten wir die Möglichkeit einen Rundgang „hinter den Kulissen“ zu machen. Hier sahen wir uns die unteren Decks u.a. die Wäscherei, Küche und das Lebensmittellager an.
Am 30. Mai legten wir in Genua an. Ich nahm an dem Ausflug nach Santa Margherita teil. Ein wunderschöner Ort am Mittelmeer. Die Vegetation ist mediterran mit Parkanlagen und Gärten, die einen Blick auf die Costa dei Delfini (Delfinküste) bieten. Hier war ein geführter Stadtrundgang angesagt. Bei traumhaftem Wetter schmeckte ein Eis natürlich auch seeeehr lecker!
Am 2. Seetag ging es nun Richtung Mallorca. Somit hatten wir noch einmal die Chance einige Kabinen anzuschauen, zu verschiedenen Infopoints zu gehen und mal einfach auf dem Sonnendeck das schöne Wetter mit einem Kaffee zu genießen. Der letzte Abend...„Prime Time“ - Liveübertragung der neuen Schiffsgeneration. Die Spannung war natürlich ganz groß, wie wird das neue Schiff von AIDA heißen.. Nach vielen Info's zum neuen Schiff – war es soweit - AIDAnova!