Einführungsfahrt auf der AIDAprima

6

Im April 2016 durfte unsere Chefin Kristin Vetter die AIDAprima als eine der Ersten auf der EXPICruise von Lissabon nach Rotterdam kennenlernen und konnte so viele besondere Eindrücke zur neuen Kussmundschönheit erlangen. Seht selbst, womit das neue Flaggschiff von AIDA Cruises begeistert!

 

Von Lissabon nach Portugal

 

Vom 16.04.16 bis zum 18.04.16 konnte ich die AIDAprima als eine der ersten auf der Fahrt von Lissabon nach Rotterdam kennenlernen. Ca. 500 geladene Gäste hatten so die Chance, besondere Eindrücke zu erlangen.

Kabinen
Ich selbst hatte eine der traumhaften LANAIkabinen (Nummer 8226), die mit ca. 30 qm super großzügig sind. Die Lanaikabinen haben einen separaten Wintergarten mit Daybed und bieten Entspannung pur. Hier muss man allerdings bei Buchung genau hinsehen - einige Kabinen liegen blickgeschützt, andere nicht. Ein kurzer Anruf genügt, und wir teilen gern mit, wo man buchen sollte. Auch alle anderen Kabinen sind freundlich, hell und großzügig geschnitten. Es gibt behindertengerechte Kabinen, die echte Platzwunder sind.

Gastronomie
An Bord der AIDAprima bleiben kulinarisch keine Wünsche offen. Mehrere Buffetrestaurants (italienisch, asiatisch, klassisch), ein spezielles Kinderbuffet im Fuegorestaurant, das beliebte Brauhaus und exklusive Restaurants wie das Rossini, das Steakhouse und die Sushi Bar bieten jedem etwas! Ein Highlight war die "Scharfe Ecke" gleich neben der Disko an Deck 6, wo man immer leckere Currywürste bekommt (inkludiert).

Service
Der Service war unaufdringlich und sehr freundlich. An Bord arbeiten viele Asiaten, die sehr engagiert waren.

Kabinen
Erleben und Entertainment wird hier natürlich groß geschrieben – so kann man hoch oben an Deck 18 den Hochseilgarten erklimmen, man kann die wahnsinnige Wasserrutsche über 4 Decks nutzen, es gibt immer wieder Workshops (sportlich, beim Friseur oder zum Thema Sushi) und natürlich besticht auch das einmalige Abendprogramm. Ich selbst hatte 2 verschiedene Shows mit Musik Artistik und Tanz und es war super toll!
Auch die Kinder kommen in den nach Altersklassen geteilten Clubs nicht zu kurz!

Insiderwissen
Nach der Tour weiß ich (und ich habe es gern weitergegeben), wo welche Kabine liegt. Wenn man ungestört und ungesehen auf seinem Balkon liegt, ist das Goldwert - und wir wissen wo!

Highlights
Mein besonderer Tipp ist die Magnum Bar. Hier kreiert man sein individuelles Magnum, hat die Wahl aus 3 Schokogüssen und ganz vielen süßen Leckereien - sooo lecker.

Route
Wir fuhren von Lissabon bis Rotterdam ohne Stopps.

Highlights der Route
Ich war das erste Mal in Lissabon und obwohl ich kein Städtereisender bin, war ich von Lissabon sehr begeistert und werde auf jeden Fall wiederkommen. Die tollen Gassen, kleinen Geschäfte und die tollen Auffahrten mit den Bahnen sind einmalig!

Shoppingtipps
An Bord gibt es die klassischen Shops - AIDA Shop, Kleidung von BOSS und GAASTRA, einen Kindershop etc.